Heilpraktiker Wolfgang Wagner

Akupunktur:

Die Grundlagen der TCM-Akupunktur wurden in China vor ca. 3000 Jahren geschaffen und vor ca. 500 Jahren schriftlich festgehalten.
Die Akupunktur ist aber nur ein kleiner Teil in der Traditionellen chinesischen Medizin, die auch noch Pflanzenheilkunde, Ernärhrungsmedizin, Psychologie und viele andere Teilbereiche der Medizin beinhaltet.

Die Ohrakupunktur ist eine eigenständige Therapieform. Zugrundeliegend ist die Tatsache, dass der gesamte Körper des Menschen in den Ohrmuscheln abgebildet ist.

Unabhängig davon entwickelte Yamamoto die "neue Schädelakupunktur nach Yamamoto (YNSA)". Zugrundelegend ist hierbei, dass sich am Kopf Areale lokalisieren lassen, die eine anatomische Beziehung zum Bewegungsystem, zu den Sinnesorganen und dem zentralen Nervensystem entsprechen.

"Die Akutunktur aus dem chinesischen / fernöstlichen Raum beruht bedingt durch die lange religiöse und kulturelle Prägung, auf deren Glauben an Geistern, Götzen, Ahnenkulten, Dämonen, aber auch auf den in diesen Kulturkreisen vorherrschenden Aberglauben.

Die Akupunktur nach TCM beruht auf der Tatsache, dass es verschiedene Leitbahnen gibt, die einzelnen Organsystemen zugeordnet sind und entsprechend den Punkten die Therapie durchgeführt wird. Am wichtigsten jedoch war die Wirksamkeit der durch alle Menschen fließenden Energie, des Tao, Chi und ihrer Komponenten Yang und Yin. Dieser »Weltgeist« bewegte sich angeblich durch ein System zahlreicher Adern und Kanäle - auch Meridiane genannt."

Neueste Forschungsergebnisse der Akupunktur belegen, dass es keinen übernatürlichen oder okkulten Hintergrund gibt. Die Akupunktur beruht auf der Stimmulierung des vegetativen Nervensystems, nämlich des Sympathikus und des Parasympathikus. Auch anatomisch wurden mittlerweile die Akupunkturpunkte erforscht und dabei festgestellt, dass es sich bei diesen Punkten um eine spezielle Anordnung von Gefäßen und Nerven handelt. An diesen Stellen ändert sich der Hautwiederstand, sodaß die Punkte genau bestimmt werden können.

Die Akupunktur findet heute vor allem Anwendung bei folgenden Erkrankungen (ein kleiner Auszug):


Anzumerken ist noch, dass sich auch in unserem Kulturkreis die Akupunktur entwickelt hatte, diese jedoch der Inquisition und Hexenverbrennungen zum Opfer fiel.
Atomuhr Deutschland
Aktueller Kalender